Pilzen und Trüffeln

Pilzen und Trüffeln

Der intensive süßliche Duft, der in den Wäldern im Herbst freigesetzt wird, ruft das Bild von Pilzen hervor, köstlichen und erlesenen Lebensmitteln, die oft nur in ihrer natürlichen Umgebung angebaut werden können. Ihr unverwechselbares Aroma bestimmt die Küche der kalten Monate, die Gastronomie bietet jedoch Lösungen, um diese besonderen Lebensmittel das ganze Jahr über genießen zu können. Dies ist auch beim Steinpilz der Fall, dem wahren König der Pilze, der sich für eine Vielzahl von Verwendungen eignet und der in unseren Produkten in verschiedenen Variationen angeboten wird. Und auch beim Trüffel mit seinem unterirdischen Körper, der spontan im Boden wächst, vor allem in der Nähe der Wurzeln von Eichen. Man kann die Süße des schwarzen Trüffels genießen oder das Knoblauch-Aroma des Bianchetto mit seinem einzigartigen Geschmack und seiner großen Persönlichkeit. Und natürlich dürfen auf unserem Tisch auch die ungewöhnlichen Kombinationen mit Spargel, mit Artischocken, mit Hühnerleber oder mit Akazienhonig nicht fehlen.
Loading...