Wurstwaren

Wurstwaren

Für unseren Gaumen ist das Salz das Maß des Geschmacks. Es ist kein Zufall, dass die Salumi, die italienischen Wurstwaren, die auf keinem italienischen Tisch fehlen dürfen, ihren Namen dem Salz verdanken,  denn sie sind ein einzigartiges Beispiel der Tradition des Geschmacks.  Es handelt sich um Lebensmittel aus Fleisch, normalerweise Schweinefleisch, jedoch nicht nur,  die eine Jahrhunderte alte Geschichte der sorgfältigen Verarbeitung und der handwerklichen Erfahrung haben.  Das Salzen ist die Behandlung, die den Schinken, den Speck, die Coscia und den Fiocco ausmachen;  und genauso schmackhaft sind die Insaccati wie die Salami, die Mortadella,  die Pancetta, die in Naturdarm reifen.  Die Reifung ist der Prozess, der den Wurstwaren ihre Besonderheit verleiht, vor allem, wenn dabei Aromen wie Trüffel, Fenchel, Peperoncino, Wein oder Wildbret mit intensivem Geschmack im Spiel sind. Die Kenntnis der Verfahren und die typischen Produktionsgebiete gestattet es uns, unseren Kunden die besten Wurstwaren anzubieten, um einem Rezept eine besondere Note zu verleihen, um den Gästen eine große Aufschnittplatte zu präsentieren und um mit neuen Geschmacksrichtungen zu experimentieren.

Loading...